Förderung für Kinder von Flüchtlingen, Asylbewerber/innen und Migranten/innen an Schulen im Landkreis Roth und der Stadt Schwabach. Der Besuch aller Schulungstermine ist Voraussetzung für eine Teilnahme am Projekt Sprachbegleiter.

Zielgruppe: Personen, die sich ehrenamtlich in der Sprachförderung für Flüchtlings- und Migrantenkinder engagieren möchten und noch keine Fachkenntnisse bzw. Unterrichtserfahrung haben.
Voraussetzungen: -Liebe zu Kindern und zu Sprachen
-Kenntnisse der deutschen Grammatik
-interkulturelle Offenheit
-Geduld, Einfühlungsvermögen für möglicherweise auch traumatisierte Kinder
-Eigenengagement und Teamfähigkeit
Termine:

Fr., 3. Juni 2016, 13.00 - 17.00 Uhr (4h inkl. Pause)
Inhalt: Interkulturelles Lernen

Sa., 4. Juni 2016, 09.00 - 15.00 Uhr (5h inkl. Pause)
Inhalt: Interkulturelles Lernen Deutsch als Zweitsprache

Fr., 10. Juni 2016, 13.00 – 17.00 Uhr (4h inkl. Pause)
Inhalt: Deutsch als Zweitsprache

Anmeldefrist: bis spätestens 23. Mai 2016
Ort: Landratsamt Roth
Weinbergweg 1
91154 Roth
Referentinnen:

Trudi Götz
Die mehrsprachige Referentin verfügt über zahlreiche Qualifikationen im Bereich "Deutsch als Fremd-/Zweit-sprache" und Deutsch Didaktik-Methodik und arbeitet seit fast zwei Jahrzehnten im Bereich Migration/Integration mit Erwachsenen und Kindern.

Ute Strait-Aouichi
Sie ist seit Jahren Deutsch-im-Koffer-Dozentin, hat eine DaF-Ausbildung und die Qualifikation für Alphabetisierung und Grundbildung.

Teilnahmegebühr: Die Teilnahme ist kostenfrei
Veranstalter: „für einander“ Kontaktstelle Bürger-Engagement
Landkreis Roth
mit freundlicher Unterstützung von
datev challenge
   

Themenblöcke, Inhalte:

Wissenswertes zur Arbeit mit Flüchtlingskindern
-Interkulturelles Lernen
-Deutsch als Zweitsprache – Was ist wichtig? Unterschied DAF (Deutsch als Fremdsprache) und DAZ (Deutsch als Zweitsprache)
-Unterrichtsaufbau
-Besonderheiten für DAZ-Kinder
-Praxisübungen:
  - Ausarbeitung von eigenen Fördereinheiten
  - Vorstellung von Übungsideen, Übungsmaterialien, Spielen

Anmeldung und Informationen bei:
„für einander“ Kontaktstelle Bürger-Engagement Landkreis Roth
Frau Thümmler, Frau Winkler
Telefon: 09171/81-1125
E-Mail: fuereinander @ LRAroth .de

fuereinander

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.