Förderung für Kinder von Flüchtlingen, Asylbewerber/innen und Migranten/innen an Schulen im Landkreis Roth und der Stadt Schwabach. Der Besuch aller Schulungstermine ist Voraussetzung für eine Teilnahme am Projekt Sprachbegleiter.

Zielgruppe: Personen, die sich ehrenamtlich in der Sprachförderung für Flüchtlings- und Migrantenkinder engagieren möchten und noch keine Fachkenntnisse bzw. Unterrichtserfahrung haben.
Voraussetzungen: -Liebe zu Kindern und zu Sprachen
-Kenntnisse der deutschen Grammatik
-interkulturelle Offenheit
-Geduld, Einfühlungsvermögen für möglicherweise auch traumatisierte Kinder
-Eigenengagement und Teamfähigkeit
Termine:

Fr., 3. Juni 2016, 13.00 - 17.00 Uhr (4h inkl. Pause)
Inhalt: Interkulturelles Lernen

Sa., 4. Juni 2016, 09.00 - 15.00 Uhr (5h inkl. Pause)
Inhalt: Interkulturelles Lernen Deutsch als Zweitsprache

Fr., 10. Juni 2016, 13.00 – 17.00 Uhr (4h inkl. Pause)
Inhalt: Deutsch als Zweitsprache

Anmeldefrist: bis spätestens 23. Mai 2016
Ort: Landratsamt Roth
Weinbergweg 1
91154 Roth
Referentinnen:

Trudi Götz
Die mehrsprachige Referentin verfügt über zahlreiche Qualifikationen im Bereich "Deutsch als Fremd-/Zweit-sprache" und Deutsch Didaktik-Methodik und arbeitet seit fast zwei Jahrzehnten im Bereich Migration/Integration mit Erwachsenen und Kindern.

Ute Strait-Aouichi
Sie ist seit Jahren Deutsch-im-Koffer-Dozentin, hat eine DaF-Ausbildung und die Qualifikation für Alphabetisierung und Grundbildung.

Teilnahmegebühr: Die Teilnahme ist kostenfrei
Veranstalter: „für einander“ Kontaktstelle Bürger-Engagement
Landkreis Roth
mit freundlicher Unterstützung von
datev challenge
   

Themenblöcke, Inhalte:

Wissenswertes zur Arbeit mit Flüchtlingskindern
-Interkulturelles Lernen
-Deutsch als Zweitsprache – Was ist wichtig? Unterschied DAF (Deutsch als Fremdsprache) und DAZ (Deutsch als Zweitsprache)
-Unterrichtsaufbau
-Besonderheiten für DAZ-Kinder
-Praxisübungen:
  - Ausarbeitung von eigenen Fördereinheiten
  - Vorstellung von Übungsideen, Übungsmaterialien, Spielen

Anmeldung und Informationen bei:
„für einander“ Kontaktstelle Bürger-Engagement Landkreis Roth
Frau Thümmler, Frau Winkler
Telefon: 09171/81-1125
E-Mail: fuereinander @ LRAroth .de

fuereinander

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok