Stellen Sie sich vor, Sie sind bei Freunden eingeladen und genießen in geselliger Runden den Abend. Plötzlich ergreift jemand das Wort, drückt seinen Unmut über die aktuelle Flüchtlingssituation aus und beginnt mit den Worten "Ich bin ja kein Nazi, aber...".

 

Und schon stecken Sie in einem emotional aufgeheizten Durcheinander, in der es nur so von rassistischen Aussagen und Feindbildern wimmelt. Mitmenschlichkeit bleibt dabei häufig auf der Strecke.

Wie verhalten Sie sich, wenn Sie dem entgegenwirken wollen? Wie können Sie konstruktiv reagieren, insbesondere im Hinblick darauf, dass Freunde und Verwandte beteiligt sind?

Es gibt rhetorische Möglichkeiten und Werkzeuge mit so einer Situation umzugehen. Sie lernen in diesem Crashkurs zwei praxiserprobte Basismethoden kennen, damit Sie emotional aufgeheizte Gesprächssituationen abdämpfen und zu konstruktiven, sachlichen Gesprächen zurückführen können.

Die Referenten Marc Fischer und Günter Moser verfügen über langjährige Erfahrungen aus ihrer Tätigkeit als Controller und Coach im Dienstleistungssektor und in der Industrie. Sie absolvierten Ausbildungen zum NLP-Master bzw. Coach und sind als Gastdozenten an der Fachhochschule Ansbach tätig. Ferner veröffentlichten sie ein Buch über Kommunikations- und Arbeitsmethoden für Controller. 

Zwei Zusatztermine am 18. und 20.11. stehen auf Anfrage zur Verfügung. 

http://vhs-roth.de/Kurse%20Details/fachbereich-FS4e25529829380/semester-2-15/autowert-R10120

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok